Stefan Wurz

Komponiert Musik für
Rockbands und Theater-
gruppen und schreibt
erfolgreich Musicals.
Er spielt Keyboards, Gitarre
und viele andere Instrumente
und hat ein Diplom in
Musikwissenschaft und
Literatur. In seiner Arbeit
verbindet sich das
Wissen des klassisch
ausgebildeten Komponisten
mit der Emotion des
Rockmusikers.

Juli Ndoci

wird in Shkoder, Nordalbanien geboren. Als jüngstes von drei Kindern wächst sie umgeben von Musik auf: Ihre älteren Geschwister Frederik und Rita sind bereits bekannte Sänger und Schauspieler. So steht sie schon als 5-jährige auf Bühnen. Mit 9 Jahren gewinnt sie den ersten Preis des Nationalen Kinder-Musikfestivals in Albanien.
1989 gewinnt sie gemeinsam mit ihrem Bruder Frederik (der 2007 beim Eurovision Song Contest für Albanien angetreten ist) das nationale Liederfestival Festivali i Kenges. Ihr Lied „Toka i Djellit“ (Land der Sonne) macht sie sofort berühmt – drückt es doch den Wunsch nach Freiheit aus, der in dieser Zeit überall ertönt. Im folgenden Jahr wird ihr Song „Hapni Dritaret“ (Öffnet die Fenster) verboten. Als man ihr kurz darauf den Zugang zur Kunstakademie verwehrt und sie zu einem Bauingenieurs-Studium drängen will, beschließt Juli zu flüchten und kommt so nach Deutschland.

Carl Rose
Spielt diverse Instrumente, singt und produziert Musik. Neben seinem Studium der Kulturwissenschaften hatte er mit derMusik-Comedy-Band „!mahw“ Erfolge auf Straßenmusik- und Kleinkunstfestivals in ganz Europa. In den letzten Jahren arbeitete er als Musikredakteur und Freelancer fürverschiedene Radiosender. Außerdem komponiert und produziert er Filmmusik.

  deutsch      
 
   
 



   
 
   
 

 

Kontakt Impressum